Mittwoch, 23. Juni 2010

Veganisch --- aaah!

Regt euch das eigentlich auch so auf?
Prinzipiell würde ich mich eher als einen freundlichen Veganer bezeichnen: ich fange nicht an den Omnis ihr Essen schlecht zu machen, ich bin nicht radikal und trete so auf als würde ich mich für etwas besseres halten weil ich vegan lebe, ich lebe mein Leben und wenn Leute nachfragen gebe ich bereitwillig Auskunft.
Natürlich gibt es so einen Schlag Mensch, der immer wirklich dumme Sprüche klopfen muss, wenn er erfährt, dass man Veganer ist, aber ich habe Glück und mit solchen Leuten nur wenig zu tun.
Aber warum sagen so viele Leute "veganisch" statt "vegan"? Mir sträuben sich da die Nackenhaare auf, ich weiß nichtmal wieso. Es heißt doch "vegan", oder? Oder sagt man tatsächlich "veganisch"? (bitte sagt nein!)

Kommentare:

Cupcake hat gesagt…

Nein!!!

"Veganisch" ist böse!!
Muss auch immer Leute verbessern, ist wie ne Art Reflex :)

LG Cupcake

Mihl hat gesagt…

vielleicht sollte man sein Gegenüber gleich als allesfresserisch bezeichnen;)
Ich find's auch blöd aber kann verstehen woher es kommt (vegetarisch, veganisch). manchmal verbessere ich, manchmal nicht.

Mausflaus hat gesagt…

naja, fremdwort halt schwer, ne? ^^

Birdie hat gesagt…

Ah, beruhigend, dass es mir nicht alleine so geht!
Ich muss ehrlich gesagt fast immer verbessern, ich bemühe mich aber ganz doll es zumindest freundlich zu tun. ;-)

Achim Stößer hat gesagt…

Siehe Glossar: veganisch ;-)

Birdie hat gesagt…

Hihi, sehr gut Achim! :-)

Hase hat gesagt…

Ich nehme auch an, dass die Leute das einfach von 'vegetarisch' ableiten oder so.
Man hört das aber wirklich oft, und ich kann es auch nicht wirklich ertragen und muss es oft verbessern =)

tuepfel hat gesagt…

hab es bisher noch nicht oft persönlich gehört. Wäre mir aber im Grunde egal, so lange ich mich nicht rechtfertigen muß.

Blumenmond hat gesagt…

Bin bei Chefkoch schon als Überschrift drüber gestolpert. *schüttel*

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...