Donnerstag, 29. Juli 2010

Salat und Süßigkeiten

Heute gab es einen leckeren und gesunden Salat zum Mittag, bestehend aus:
- gemischten Blattsalaten
- Tomaten
- Räuchertofu
- Keimmischung
- Dressing: Sesamöl und Balsamicoessig



Tja und nach so viel gesundem musste als kleiner Nachtisch etwas Süßes her: Lupinenkaffe mit Dinkelmilch und dazu Vanillekipferl und Schokolade. Lecker lecker, ich bin einfach eine Naschkatze!

Diese Vanillekipferl habe ich heute beim Füllhorn (Biomarkt) entdeckt. Sehr lecker!

Und ich habe diese Carobschokolade getestet und für gut befunden. Normale vegane Zartbitter ist nicht unbedingt so mein Fall, aber diese Schokolade enthält keinen Kakao, sondern Carob, und das schmeckt mir sehr gut, schön süß! :-)
Die wird jetzt öfter gekauft.


Bei der Gelegenheit habe ich übrigens auch Seidentofu und veganen Frischkäse gekauft. Am Wochenende habe ich versprochen auf eine Grillfeier einen veganen Kuchen mitzubringen und werde mal den "Käse"kuchen aus Alicia Silverstones "The Kind life" ausprobieren. Bin schon ganz gespannt und werde berichten!

Kommentare:

Hase hat gesagt…

Ja, diese Vanillekipferl kenne ich auch, sehr fein =)

Aber was ist denn Carob? Das höre ich zum ersten Mal.

Sharon hat gesagt…

Oh, die Kekse von Demeter mag ich auch so gerne, besonders die runden Dinkel Schoko Cookies!
Carob hatte ich bisher nur mal in einem Schokoaufstrich drin, war ganz OK. Bei Schokolade bin ich fast immer der Reismilchschokolade von Bonvita treu -davon die weiße und die hellbraune, ähnlich Vollmilchschokolade... leeecker! Aber vielleicht teste ich diese Carobtafel auch bald mal!

Birdie hat gesagt…

@Sharon: Die Reismilchschoki in der vollmilch Variante hab ich mir auch wieder gekauft, die weiße schmeckt mir da nicht so. Aber ich find diese Carobschoki wirklich noch besser als die Reismilch.

@Hase:Carob ist die Frucht vom Johannisbrotbaum, schmeckt ähnlich wie Schokolade und wird daher hauptsächlich von Allergikern gegessen. Ich finds lecker. :-)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...