Donnerstag, 19. August 2010

Burger

Heute Abend gab es dann den Cheeseburger mit Zutaten von meiner Bestellung:


Zutaten:
- extragroße Burgerbrötchen (Supermarkt)
- Senf (Supermarkt)
- Hmm-Burger (VeganWonderland)
- Scheiblettenkäse Cheddar-Style (")
- Gewürzgurken (Supermarkt)
- Tomaten (")
- Salat (Balkon)
- Ketchup (Supermarkt)

Seehr lecker! Wiedermal ein Beweis dafür, dass man als Veganer auf nichts verzichten muss. So lecker sogar, dass ich noch einen zweiten futtern musste und jetzt ins Esskoma vor den Fernseher fallen werde. :-)

Kommentare:

Mausflaus hat gesagt…

auch wenn s vegan ist; ich find dieses schlabberige ungesunde Fastfood-Zeugs immer noch widerlich. Aber wems schmeckt der soll sich das ruhig ab und an mal gönnen - isst man ja schließlich nicht jeden Tag :-)

Blumenmond hat gesagt…

Bei mir wirds heute Lupinen-Gyros geben.... hmmmm

C hat gesagt…

Yummy. Ich liebe Burger.

Mausflaus hat gesagt…

welche burgerbrötchen hast du eigentlich genommen? bei sowas sind ja immer so viele zusatzstoffe drin, dass ich gar nicht weiß ob die vegan sind.

Birdie hat gesagt…

Ich hab einfach welche im Supermarkt gekauft, für mich sah die Zutatenliste vegan aus.
Jetzt wo du fragst hab ich mal gegoogelt und gesehen, dass in einigen Burgerbrötchen ein Emulgator drin ist, der tierischen Ursprunges sein kann, da müsste man also mal eine PA machen umd genaueres zu wissen.

Laubfresser.de - vegane Rezepte hat gesagt…

Laut Antwort einer von mir gemachten PA sind alle Burgerbrötchen von der Marke Golden Toast sowie der Marke McEnnedy (Lidl) vegan.
LG Lutz

Birdie hat gesagt…

Hallo Lutz,

danke!! Auf Euch ist immer Verlass!

LG, Birdie

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...