Samstag, 23. Oktober 2010

Brotaufstrich Rote Bete-Meerrettich

Heute haben mein Mann und ich uns einfach mal ein bisschen Freizeit gegönnt, sowas muss eben auch mal sein, auch wenn man grade Stress hat.
Nachdem wir gemütlich ausgeschlafen haben, sind wir durch die Stadt gebummelt und haben einen Chai-Latte mit Sojamilch beim Star-Coffee getrunken.
Auf dem Rückweg haben wir noch kurz beim DM und beim Füllhorn-Biosupermarkt reingeschaut. Über meine DM-Ausbeute berichte ich morgen, beim Füllhorn ist der Rote Bete-Meerrettich-Aufstrich von Zwergenwiese in den Einkaufskorb gewandert. Dieser wurde mir von einer nicht veganen, aber sehr vegan- und biointeressierten Kollegin empfohlen. Und da ich sowieso gerne Zwergenwieseprodukte kaufe seitdem ich mal einen Bericht über die super sympatische und bodenständige Firmengründerin gesehen habe, habe ich den eben gekauft.


Wieder zuhause gab es dann eine leckere Brotzeit mit dem Zwergenwiese-Aufstrich, Chorizo-Aufschnitt, Tomaten und meinem lieblings-Snack: Kür-Biss von Spacebar. Der Rote Bete-Meerrettich-Aufstrich schmeckt super lecker! Ich bin eigentlich kein Riesenfan von Meerrettich, aber diese sanfte Meerrettichote mit Roter Beere hat mir sehr gut geschmeckt!

1 Kommentar:

Laura hat gesagt…

Oh, jetzt habe ich gerade zufällig diesen Post gefunden... 2 meiner absoluten Favoriten auf dem unteren Bild - pinker Aufstrich und Kür-Biss <3

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...