Donnerstag, 4. November 2010

show me your fridge!

Die Idee hatte ich schon vor einigen Wochen, aber da ich durch einen Einkauf nun motiviert bin, möchte ich euch jetzt alle zu einer Aktion aufrufen:

Show Me Your Fridge!

Ich würde mich freuen wenn so viele wie möglich mitmachen und mal ihre Kühlschränke samt Inhalt herzeigen. Natürlich könnt ihr, so wie ich, warten bis ihr das nächste mal einkaufen ward. Wenn irh mitmacht, postet doch bitte einen kurzen Kommentar unter diesem Post, dann kann ich euch später alle hier verlinken! :-)

Hier also mein Kühlschrank: (für bessere Qualität auf das jeweilige Bild klicken)

Außen:
Ich bin sonst niemand der seine Taschen und Klamotten mit vegan-Buttons etc. trägt, das geht schon allein beruflich nicht, aber an unserem Kühlschrank kann schon eine klare Aussage ran. Dann wissen die Gäste wenigstens gleich bescheid. ;-)



Innen (von oben links nach unten rechts):
- Im Gefrierfach finden sich nur gefrorene Waldbeeren (super für selbstgemachtes Eis), eine Flasche Jägermeister, eine Tüte Gemüse und ein paar Kühlpacks/Eiswürfel.
- Margarine, einen Monatsvorrat an Sojawürsten und veganem Aufschnitt (der immer schon nach wenigen Tagen lergegessen ist), diverse Zwergenwiese-Aufstriche.
- Ingwer (für meinen Erkältungs-Ingwertee), vegane Schoki (ich mag sie eiskalt, auch im Winter), eingetupperten Räuchertofu, Sojanuggets (isst Herr Birdie meist zu Abend), Sojatoo Sprühsahne.
- Apfel-Sanddorn-Kompott (Nachtisch!), Sojacousine (hinter dem Kompott versteckt), Ajvar, Zitronen (Für den Ingwertee), Sojajoghurt.
- In der Gemüseschublade: jede Menge Gemüse (Paprika, Pilze, Tomaten, Gurke, Zucchini) und eine Tüte Salat.

In der Tür:
Tomatenmark und der Lieblingsaufstrich von Herrn B. (Kinderaufstrich Tomate), Sojasoße, Zitronensaft, Senf (braucht Herr B. für seine Sojanuggets), Marmelade (ebenfalls von Herrn B.), veganer Parmesan, Feigensenf, Sojamilch vom Aldi, Ketchup (von Herrn B.), vanille Sojamilch und Sojamilch natur.


Kommentare:

DvCordia hat gesagt…

Wenn mein Kühlschrank nur immer so aufgeräumt wäre... :D

Mihl hat gesagt…

Ha, witzig. Das gabs zum letzten MoFo auch schon. Glaube ich. Natürlich finde ich meinen Kühlschrank-Pst nicht wieder. Jetzt müsste ich erst mal putzen.

Blumenmond hat gesagt…

Hihi... Lustig. Du kannst zur Hälfte einfach Deinen Kühlschrank als meinen nehmen, die andere Hälfte ist "tierisch".

Mal schauen, vielleicht nach der nächsten Lieferungndes Gemüseabos.;-)

juli hat gesagt…

faaaaiil.
sojala, ist und war noch nie vegan. das vitamin d wird aus wollfett gewonnen.
nimm einfach immer alsan.

Gourmande hat gesagt…

hmmmm, leckerer inhalt!
da werd ich ganz neidisch... bei mir im Kühlschrank liegen ganz viele "Leichen" von von Mitbewohnern rum. :-(

Birdie hat gesagt…

@Juli: Huch, wieso so gehässig? Sojola wird übrigens seit kurzer Zeit ohne Vitamin D hergestellt ist ist seit dem vegan, zu erkennen auch an dem großen roten "für vegane Ernährung geeignet" Aufdruck. Also nix "faaaaiil".

zombiekatze hat gesagt…

oh, toll :) ich glaube, ich werd auch mitmachen, aber erstmal muss ich den kühlschrank nen bisschen aufräumen xD

Erbse hat gesagt…

Oh, tolle Idee. :D Ich mach' gerne demnächst mit. Muss nur vorher etwas aufräumen und warten bis wir wieder groß eingekauft haben, sonst schaut er so leer aus.

xSharonx hat gesagt…

Oh ich wusste noch gar nicht, dass Sojola jetzt auch vegan ist — cool! Hab auch erst vor kurzem erfahren, dass die Deli Reform für uns jetzt auch essbar ist und mir gleich mal eine Packung gekauft, obwohl ich sonst immer der Alsan-Verfechter bin ^^

Jedenfalls ist die Kühlschrank-Aktion ne tolle Idee, ich hoffe, dass ich dazu komme mitzumachen! :)

C hat gesagt…

Super, Birdie! Das werd ich auch machen. Aber vorher mal die Brösel rauswischen, lol.

@ Juli: Ja genau, warum so gehässig? Da kann man auch nett drauf hinweisen. Außerdem ist Sojola ist jetzt wirklich vegan, und selbst wenn man die "unvegane" Variante kauft, ist das noch ein Riesenfortschrit zu der aus Kuhmilch - vegane Polizisten sind nicht erwünscht, sondern nette Mitmenschen!

organarchy hat gesagt…

Great post! I never knew how much fun it was to look in other people's fridges!

Happy MoFo'ing!

Anonym hat gesagt…

hej, die aktion ist wirklich eine schöne idee. noch dazu, weil dein frisch gefüllter kühlschrank so toll aussieht :) wenn ich einen blog hätte, würde ich sicher auch mitmachen. nachdem mein fleischfressender -in seinen mengen kann man das wirklich so nennen ;) -mitbewohner jetzt nämlich gerade ein auslandssemester macht und sein ersatz sich in der küche nicht sehr aktiv zeigt und daher auch den kühlschrank nur mit kleinigkeiten bestückt ist er also auch fast (bis auf die erwähnten kleinigkeiten) vegan :)
ach, und heute habe ich auch zum ersten mal den rote beete-meerrettich aufstrich probiert, weil du ihn so oft erwähnt hast und ich bin genau so begeistert. ich liebe rote beete und die kombination mit meerrettich ist überraschend gut :)
lieber gruß
caro

Birdie hat gesagt…

Hallo Caro,

das freut mich, dass dir der Aufstrich auch so gut schmeckt! :-)
Wenn du Lust hast, kannst du mir auch eine Email mit den Bildern von deinem Kühlschrank schicken und ich poste die hier für dich.

Kuku hat gesagt…

Fand die Idee super und hab daher meinen direkt auch fotografiert.
Leider ist er a) deutlich leerer und b) deutlich weniger sauber als Deiner. Da ich vor dem Fotografieren zu faul war, um b) zu beheben, muss ich jetzt wohl damit leben. ;)
Bilder hier: http://bit.ly/b5zfPq

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...