Sonntag, 6. Februar 2011

Lasagne

Heute Abend gab es bei uns vegane Lasagne. Nach der Diskussion über Pflanzenmilch nach diesem Post habe ich es mal mit Mandelsahne von Eco Mil aus dem Bioladen probiert. Hier wird kein Palmöl als Emulgator verwendet sondern Sonnenblumenlecithine. Schmeckt super und weniger penetrant nach Mandel als Mandelmilch, das hätte ich mir jetzt in der Lasagne auch nicht so optimal vorgestellt.


Zutaten:

- Gemüse (hier: Pilze, Brokkoli, Karotten)
- Seitan (oder Räuchertofu)
- Lasagneblätter (eifrei)
- Sonnenblumenkerne (für den crunch)
- Mandelsahne
- evtl. veganen Käse (ich hab tofutti "mozarella style" verwendet und vergessen mit zu fotografieren)


Zubereitung:
Ofen auf 200°C vorheizen.
Gemüse und Seitan in kleine Stücke schneiden und anbraten.
Sonnenblumenkerne hinzugeben.
Mit Wasser ablöschen und ein bisschen köcheln lassen.
Das Gemüse sollte nicht zu weich werden, da es ja später im Ofen noch weiter gart.
Pflanzensahne zum Gemüse geben, etwas einkochen, ggf. mit Speisestärke andicken.
Auflaufform mit Lasagnenudeln auslegen, etwas Gemüse-Sahne-Pfanne auf den Lasagneblättern verteilen und mit einer weiteren Schicht Nudeln abdecken. So weiter verfahren.
Die letzte Schicht sollte aus Gemüse-Sahne-Pfanne bestehen und nicht aus Nudeln.
Nun das Ganze mit veganem Käse abdecken und für ca. 20 Minuten in den vorgeheizten Ofen schieben.

Kommentare:

Blumenmond hat gesagt…

Oh, die hab ich noch nicht gesehen, was nicht heißt, dass es sie bei mir nicht gibt. Danke für den Tipp.

Green-Cat hat gesagt…

Oh, wie cool, die Eco Mil Sahne gibts bei euch im Bioladen???
Als ich neulich hier in der Stadt im größten Bioladen war, habe ich die nicht gesehen. :(
Hab mit der Mandelsahne neulich auch eine Rucola-Tomaten-Pastasoße gemacht und alle waren begeistert. :)

Deine Lasagne sieht aber auch toll aus! Wäre es nicht so spät, würde ich die glatt noch essen. :D

TurboTofu hat gesagt…

Mhhh, die sieht echt lecker aus. Brokkolie hatte ich auch lange nicht mehr, sehr gute Idee :-)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...