Sonntag, 13. März 2011

Hamburg & Berlin

Nach ziemlichem Stress seit den Weihnachtsferien hatte ich nun die letzte Woche Urlaub und bin mit einer Freundin ein paar Tage und meine Heimatstadt Hamburg und anschließend nach Berlin zu meinem großen Bruder gefahren.
Besonders in Berlin habe ich mich durch die Stadt gefuttert und versucht möglichst viel vegane Restaurants und Fast-Food-Tempel zu besuchen. Aber selbst mein Magen ist irgendwann voll und 1,5 Tage Berlin reichen einfach nicht aus um das ganze vegane Angebot zu testen.
Schade.
Oder eher gesagt: Toll, dass es so ein Angebot gibt!

Einige Food-Fotos befinden sich auf der Kamera der lieben J., daher kann die Veröffentlichung noch etwas dauern.
Hier erstmal ein paar Stadt-Impressionen:

Hamburg meine Perle

Berlin, du bist so wunderbar


Kommentare:

The Vegetarian Diaries hat gesagt…

da ich auch bald nach berlin fahren werde würde mich sehr interessieren wo du so essen warst bzw. was du auf jededen fall empfehlen kannst.
würde mich freuen

lg
the vegetarian diaries

Birdie hat gesagt…

Ich kann eigentlich alles empfehlen wo ich war, die entsprechenden Posts folgen! :-)

annateepunkt hat gesagt…

ich war auch letztes wochenende in hamburg! :) durch den elbtunnel will ich auch unbedingt noch mal laufen, hab ich bisher noch nciht geschafft.
und zurück in berlin freue ich mich auch mal wieder über die tolle vegane essenslandschaft!
ich glaub heute ist auch mal wieder ein cupcake drin :)
schönen sonntag dir noch!
*

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...