Sonntag, 27. März 2011

Kirschblüte

Ich wollte euch noch ein paar Fotos zeigen. Ich habe das Wochenende zwar mal wieder hauptsächlich am Schreibtisch (und heute auch am herd... kochen als Pause muss sein!) verbracht, aber gestern hat mein Mann mich dann doch für einen kurzen Spaziergang im Schlosspark in Schwetzingen überreden können. Dort ist grad Kirschblüte, was den Kirschgarten in ein zartes rosa taucht. Wir waren nicht die einzigen, die sich das nicht entgehen lassen wollten.



Auch das Narzissenfeld war zauberhaft.

Kommentare:

Green-Cat hat gesagt…

Mmmmmh, das muss toll gerochen haben! Auf dem Weg zum Wahllokal gestern bin ich auch an ca. 10 blühenden Kirschbäumen vorbeigelaufen und der Duft hat mich fast aus den Schuhen gehauen! Herrlich! Die Bäume sehen auch irgendwie aus, als habe man sie eingepudert. ;-)

Unabhängig davon hätte ich noch ne kurze "technische" Anmerkung: ich habe das Gefühl, dass blog.de, mein Hoster, meinen Newsfeed nicht mehr aktualisiert, kann das sein? Ich habe jetzt bei all meinen Blogspot-Nutzern mal in deren Blogroll geschaut und da werden Einträge von letzter Woche, aber nicht mehr die neuen Einträge gezeigt. :-(
Keine Ahnung, woran das liegt, blog.de scheint da grad Probleme zu haben. Noch ein Grund mehr, den Hoster asap zu wechseln... Wenn du meinen Blog ansurfst, siehst du dann da die aktuellen Einträge?

Birdie hat gesagt…

Ja es duftete echt schön! Und irgendwie war die Stimmung so friedlich!

Ich war gestern auch wählen. Endlich endlich, nach 58 Jahren (!!!) keine CDU Regierung mehr. Sondern Grün-rot (man beachte die Reihenfolge!)

Dulchinea hat gesagt…

Wo in aller Welt hast du diese Bilder gemacht..Aufgrund des Wahlergebnisses tippe ich auf BW..:)
Bei uns haben die Kirschbäume noch nicht mal KNOSPEN!!
Ich liebe es, wenn die Kirschen blühen.. Es ist einfach wunderschön und ist der Startschuss für luftigere Kleidung..:)

Tolle Fotos..
LG

www.vegetarischmitgenuss.blogspot.de

Birdie hat gesagt…

@Dulchinea: Genau, in BW und zwar in Schwetzingen im Schlosspark in der Nähe von Heidelberg. Immer eine Reise wert! ;-)
Danke für das Kompliment!

Green-Cat hat gesagt…

Hm, mir wurde gestern gesagt, dass das, was ich für Kirschblüten hielt, in Wahrheit Mandelblüten sind. Vielleicht erklärt das das Fehlen von Knospen am Kirschbaum, Dulchinea! :-) Vielleicht sind die Schlosspark-Kirschen auch eher Mandeln... Kirsche oder Mandel: sieht beides toll aus, finde ich!

Birdie hat gesagt…

Hm, also ich persönlich hab von Botanik ja so überhaupt gar keine Ahnung... aber ich hab grad mal gegoogelt und es handelt sich tatsächlich um einen Kirschgarten. Hier unten im BW ist es aber auch schon seit ein paar Tagen recht warm für März. Also so ohne-Jacke-radfahren-warm.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...