Freitag, 8. April 2011

Bier & Brause

Heute möchte ich mal ein paar Getränke vorstellen, die Herr B und ich ganz gerne mal trinken.
Ich trinke eigentlich hauptsächlich Wasser und Früchte- oder Kräutertee, aber ab und an, besonders Freitags im Red, trinke ich ganz gern mal ne Limo, dann gerne eine Biolimo von now, sie ist vegan, nur der Etikettenkleber enthält casein.
Ich habe bisher die Sorten fresh lemon, sunny orange, red berry und green herbs probiert. Alle sind lecker, frisch und nicht zu süß.




Für meinen Mann lassen wir uns jetzt mit der Biokiste alle 14 Tage ein paar Flaschen alkoholfreies Neumarkter Lammsbräu Dunkle Weisse liefern. Ebenfalls vegan.

Es folgt ein kleiner Gastbeitrag meines Mannes zu dem Thema:

Seit einiger Zeit probiere ich unterschiedliche alkoholfreie Biere, insbesondere Weißbiere, um die Unterschiede kennen zu lernen und heraus zu finden, welches mir am besten schmeckt. Besonders aufgefallen ist mir dabei das dunkle Weißbier (Markenbezeichnung: Dunkle Weisse) aus dem Hause Neumarkter Lammsbräu, das ich bei Alnatura gekauft habe.
Der ausgewogene Geschmack, zu dem auch der Hopfen-Anteil beiträgt, ist für ein alkoholfreies Bier angenehm herb und überzeugt im Vergleich mit den etablierten Anbietern Erdinger und Franziskaner. Wie für alkoholfreie Weißbiere üblich, ist der Brennwert mit 108 kJ / 100 ml so niedrig, dass es sich durchaus als Durstlöscher und Alltagsgetränk eignet. Im Gegensatz zu den meisten Konkurrenzprodukten ist die Dunkle Weisse von Neumarkter Lammsbräu nicht nur mit dem Siegel der EG-Öko-Verordnung ausgezeichnet, sondern zusätzlich mit dem Bioland Siegel, das wesentlich höhere Anforderungen an die Produktion stellt.




Bei dem heutigen Essen im Red fragte mich eine der netten Angestelltinnen, ob ich Veganerin sei, ich bejahte das, worauf sie sagte: "Ich auch!" und wir uns beide gefreut haben. Das ist das nette daran, dass es noch nicht so viele Leute gibt die vegan leben, man freut sich immer nen (veganen) Keks, wenn man mal Gleichgesinnte trifft und fühlt sich sofort irgendwie verbunden.

Anschließend war ich noch mit meinem Mann in unserem Lush-Laden und habe nach meiner Lush-Verkäuferin und Leserin Nadine ausschau gehalten, leider haben die Verkäuferinnen keine Namensschilder und ich wollte nicht anfangen alle Verkäuferin zu fragen: "Bist du Nadine?". Vielleicht beim nächsten Mal. ;-)
Ich habe mir übrigens mal wieder das Happy-Hippie Duschgel gekauft und die Celestial-Gesichtscreme, die von so vielen gelobt wurde.

Kommentare:

moeri hat gesagt…

Ich frage mich gerade, ob es nicht veganes Bier von deutschen Herstellern gibt. Weißt du da was? =) Liebe Grüße! Miri

Birdie hat gesagt…

Das Neumarkter Lammsbräu ist doch von einem deutschen hersteller soweit ich weiß.

Übrigens ist richtiges (also alkoholhaltiges) Bier laut Deutschem Brauer-Bund immer vegan, wegen des deutschen Reinheitsgebotes.

Green-Cat hat gesagt…

Neumarkter Lammsbräu gibts auch immer bei unserer Food-Coop. Ich bin nicht sooo der Feierabend-Biertrinker, aber es wird von so vielen Leuten so gerne bestellt, dass ich jetzt nach dieser schönen Rezension doch neugierig geworden bin und es bestimmt mal bestellen werde!

@Birdie: schreib mal was über die Celestial-Creme, wenn du sie dann ne Weile ausprobiert hast! Mneme findet sie ja sehr gut und ich bin auch am Überlegen, ob ich sie mir nicht mal kaufen soll. :-)

Sonnige Grüße!

Barbara hat gesagt…

ist bionade eigentlich vegan? nur so aus interesse...

Birdie hat gesagt…

Green-Cat: Also ich selbst trinke ja gar kein Bier, lieber ab und an mal ein kleines Glas Wein. Aber da bin ich noch damit überfordert was da vegan ist und was nicht. Außerdem reicht schon ein kleines Glas für Augenringe und Matschebirne am nächsten Morgen, ich vertrag einfach nix. :-)
Klar, ich berichte mal über die Creme! Es freut mich, wenn ich Anfragen für bestimmte Posting-Themen bekomme!!

Birdie hat gesagt…

@Barbara: Laut dieder Diskussion aufgrund einer Produktanfrage scheint Bionade vegan zu sein:
http://vegan.de/foren/read.php?27,386626,386626#msg-386626
bei der Herstellung wir ein Enzym gewonnen, welches auch in Honig vorkommt, das von der bionade verwendete Enzym ist allerdings nicht aus Honig gewonnen.

Sny hat gesagt…

Ich LIEBE Biolimos. Mjom. Merk ich mir. :)

Jen hat gesagt…

Hallo Birdie,
einen schönen Blog hast du hier. :) Bist du sicher was die bionade betrifft? Unser veganz hier in berlin verkauft sie nicht, weil sie sagen sie sei nicht vegan - hatte allerdings keine weiteren Infos dazu. Könnte mir vorstellen, dass sie gefiltert wird um klar zu werden?! Mit Casein oder Gelatine?! Ich frag morgen mal nach Infos.
Lg,
Jen

Birdie hat gesagt…

Hallo Jen!
Mehr als die oben genannte Infor habe ich über Bionade nicht. Es würde mich sehr interessieren, was Deine Nachfrage ergibt!!
Liebe Grüße,
Birdie

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...