Sonntag, 17. April 2011

Cakes'n'Treats und Vegilicious Veggie Shop Dortmund

Wie bereits angekündigt waren wir am Wochenende unterwegs.
Meine liebe kleine Schwägerin hat uns zu einer Feier zu sich nach Holland eingeladen. Auf dem Weg dorthin haben wir einen Zwischenstop beim Cakes'n'Treats Café und dem Vegilicious Veggie Shop in Dortmund gemacht. Beide Läden gehören Kim, die schon seit einigen Jahren einen meiner Lieblings-Vegan-Onlineshops, Vegan-Wonderland, betreibt. Seit ich von der Eröffnung der Läden in Dortmund gelesen hatte, wollte ich dort hin. Endlich bot sich nun eine Gelegenheit.
Und wir wurden wirklich nicht entäuscht! Es war absolut lecker und auch die Atmosphäre war sehr nett. Ich wünschte nur, die Läden wären nicht so weit von uns entfernt. Aber wir werden sicher wiederkommen!!


Die Kuchentheke ist auch schon am Samstagmorgen reichlich gefüllt, so dass wir ganz dekadent Torte frühstücken konnten.


Ich entschied mich für ein Stück Pistazientorte. Schön giftig grün mit lecker viel Creme. Sehr lecker, auch der Teig war richtig saftig.

Dazu hatte ich noch einen Caramel-Macchiato

Mein Mann wählte ein Stück Quark-Mandarinen-Torte, ebenfalls sehr lecker.

Und für die Weiterfahrt kaufte ich noch einen 'Chicken'-Bagel. Der Bagel war mit viel frischem Salat und so 'Chicken'-Teilen von Vantastic Foods gefüllt, die ich mir anschließend auch gleich im benachbarten Shop gekauft habe (Bericht folgt).

Also, wer auch immer Bekannte hat, die glauben, Veganer würden das Leben nicht genießen, sollte diese Leute nach Dortmund bringen und ihnen Kims vegane Torten vorsetzen. Ich glaube, es ist egal, welche man auswählt, sie sind alle unvergesslich köstlich!

Kommentare:

Mneme hat gesagt…

Wir brauchen mehr solcher Läden. Dass nimmt den "Ich könnte niemals Vegetarier sein, ich bin einfach ein Genussmensch" - Leuten jedes Argument.

Deine Pistazien Torte sieht soooo lecker aus!

claudi hat gesagt…

ich dachte immer, als veganer ist man automatisch schlank ;) die fotos zeigen mal wieder, dass das ganz schön schwer ist ;) tolle bilder!!!

Birdie hat gesagt…

@claudi: achja, schön wärs!! leider gibt es viel zu viele vegane Leckereien! Für meine Figur ist es daher ganz gut, dass wir nicht in Dortmund wohnen. :-)

Mihl hat gesagt…

Die Quark-Mandarinen-Torte sieht ja umwerfend aus. Wüsste gerne, wie die gemacht wurde...

Sookie hat gesagt…

oh jeder war nun schon in Dortmund, nur ich nicht *schnöff* aber ja, bisher kam mir nur positives zu Ohren. Das Cakes´n treats muss toll sein *schwärm*

Anonym hat gesagt…

Ich möchte auch nach Dortmund!
Super, deine Fotos Birdie, da werd ich richtig neidisch.
LG kochfee

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...