Sonntag, 24. April 2011

Sommersonne und GelaTo Go Heidelberg

Ist es bei euch auch so heiß? Hier im schönen Baden-Württemberg fühlt es sich schon an wie im Hochsommer. Auf den Straßen sind die Leute mit Röcken und Shorts unterwegs und lassen sich die Sonne auf den Bauch scheinen.
Wir haben das gute Wetter ebenfalls genutzt und einen Osterspaziergang in die Heidelberger-Innenstadt unternommen.
Bei der Gelegenheit habe ich auch mal das Eis von GelaTo Go ausprobiert. Die bieten viele Sorten an, deren Zutaten ausschließlich bio sind, zudem haben sie veganes Sojaeis und vegane Sorbets. Die Sorten wechseln manchmal. Heute gab es nur veganes Schokosojaeis, da war mir grad nicht nach. ich entschied mich daher für Heidelbeer-, Wassermelone- und Mangosorbet. Mango war mit Abstand das beste, aber auch die zwei anderen Sorten waren lecker.
Das Ganze gab es im Becher, die Waffeln sind nämlich nicht vegan.


So lecker kann der Sommer doch weitergehen, oder? Ich verpflanze mich jetzt nochmal auf den Balkon und genieße den freien Tag! Ich hoffe Ihr alle habt ein schönes Osterfest!

Kommentare:

farbkopie hat gesagt…

Letztens hatte ich dort Soja-Cappucchino :) War super lecker. Und auch das Darkchoc ist vegan, aber ich weiß nicht ob das immer im Angebot ist.

Mango fand ich auch sehr schmackhaft!

Lu hat gesagt…

Boah, lecker! :) In Potsdam gibt es auch eine tolle Eisdiele, die Eismanufaktur. Die haben großartige Sorbets, die schmecken wie frisch aus der Frucht, und ganz viel Eis ohne Laktose, tierische Inhaltsstoffe und ohne Geschmacksverstärker. Lecker! :)

veganefreude hat gesagt…

Mmmh und ich fahre nie von Mannheim nach Heidelberg... vielleicht sollte ich das mal überdenken. Eigentlich ists ja so nah!
Vor allem das Mangosorbet ist extrem verlockend.

das.Sternenkind hat gesagt…

wow, das sorbet sieht super aus :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...