Donnerstag, 26. Mai 2011

Kichererbsensalat mit Koriander

Passend zum aktuellen Thema zeige ich euch meinen Lieblings-Sommer-Salat, der natürlich Tomaten enthält!
Wie seit heute Mittag bekannt, sei der EHEC-Erreger ja hauptsächlich über Salatgurken aus Spanien importiert worden. Da man aber nichts ausschließen sollte, habe ich meine Tomaten natürlich sehr gründlich gewaschen. Es sind übrigens Biotomaten aus unserer Biokiste, also hier aus der Region, weit weg von Hamburg und Spanien.


Kichererbsensalat mit Koriander

Zutaten:
- Kichererbsen
- Tomaten
- Salatgurke
- Koriander
- Sesamöl
- Reisessig
- Balsamicoessig
- Salz

Zubereitung:
Kichererbsen über Nacht einweichen lassen und am nächsten Tag 90 min kochen, oder auf welche aus der Dose zurückgreifen.
Tomaten und Salatgurke gut waschen und klein schneiden.
Koriander klein hacken.
Alles zusammen in eine Schüssel geben und vermengen.
Als Dressing Sesamöl, Reisessig, eine Prise Salz und wenig Balsamico über den Salat geben.

Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...