Donnerstag, 9. Juni 2011

Rote Beete-Apfel-Minze Salat mit Seitanfilet

Heute ist mal wieder unsere wöchentliche Biokiste geliefert worden. Die stellt mich ja doch noch immer regelmäßig vor neue Herausforderungen, so auch heute: Sie enthielt eine Rote Beete. Ehrlich gesagt kannte die bisher nur aus dem Glas. Peinlich eigentlich.
Also gegoogelt und herausgefunden, dass man die auch roh verzehren kann. So kam schnell die Idee für das heutige Mittagessen:


Rote Beete-Apfel-Minze Salat mit Seitanfilet

Zutaten:
- 1 Rote Beete
- 1 großer Apfel
- 1 kleine rote Zwiebel
- ein paar Blätter frischer Minze
- 1 EL Weißer Balsamico (oder ein anderer Essig)
- 1 EL Zitronensaft
- 3 EL Olivenöl
- Salz, Pfeffer
- Seitan

Zubereitung:
Rote Beete schälen (wer welche da hat: Einweghandschuhe verwenden, meine Hände sind jetzt etwas rötlich...) und in kleine Würfel schneiden. Ebenso mit Apfel und Zwiebel verfahren.
Die Minze in kleine Stücke hacken und über den Salat streuen. Aus den übrigen Zutaten das Dressig mixen.
Dazu habe ich einfach meinen Lieblingsseitan von viana in der Pfanne etwas angebrutzelt.

Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...