Mittwoch, 1. Juni 2011

Schnelles Nudelgericht

Heute gab es mal wieder etwas nicht ganz so gesundes. Durch die ganze EHEC-Geschichte werde ich aber zugegeben immer mehr verunsichert. Den Salat aus der Biokiste hab ich dann doch lieber weggeschmissen, denn so gut kann man den ja nicht waschen. Ansonsten koche ich eben einfach alles.
Heute war der Kühlschrank ziemlich leer, essen muss ich ja trotzdem was, also griff ich zu den Vorräten, ein Stück Räuchertofu hatte ich auch noch da. Daraus wurde dann:


Schnelles Nudelgericht (Makkaroni mit Käse)

Zutaten:
- Vollkornnudeln
- Räuchertofu
- Dosenerbsen
- Sonnenblumenkerne
- Sojacuisine
- Wilmersburger Pizzaschmelz
- Salz, Pfeffer, etwas Öl


Zubereitung:
Nudeln in Salzwasser gaaren. Räuchertofu und Sonnenblumenkerne in etwas Öl anbraten. Erbsen und Nudeln hinzugeben, dann etwas Wilmersburger Pizzaschmelz hinzugeben und gut rühren (damit nichts festbackt oder anbrennt) und schmelzen lassen. Noch etwas Sojasahne hinzugeben bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Kommentare:

Mausflaus hat gesagt…

schade um den salat :-(
ich halte das ja alles für panikmache, es gibt JEDES JAHR ca. 6000 ehec-erkrankungen, und da schert sich niemand drum. und ob salat tatsächlich den erreger trägt ist eh überhaupt noch nicht gesagt...

Eva hat gesagt…

Schließe mich der "für Panikmache halten"-Fraktion an. Die Gurken wurden ja bereits entlastet. Aber ich hab ja auch leicht reden, aus Frankreich :-) Aber das Rezept klingt lecker!

Birdie hat gesagt…

Stimmt, schade um den Salat. Aber ich finde die Berichterstattung und die ganzen Gegensätzlichen Meinungen derzeit wirklich verwirrend.

Das Problem ist ja auch, dass es kein normaler EHEC Erreger ist, sondern ein mutierter, also ein multiresistenter.

Am wahrscheinlichsten ist es ja auch, dass sowieso kein bestimmtes Nahrungsmittel der Überträger ist, vielleicht am Anfang mal, aber inzwichen wird das eben so von Mensch zu Mensch weitergegeben. Da fasst mal einer ne Türklinke an, den jemand angefasst hat der den Erreger hat usw.

Oft und gut Hände waschen, besonders wenn man unterwegs ist, ist jetzt wahrscheinlich die beste Lösung.

Lilith hat gesagt…

Die Nudeln sehen sehr lecker aus! Was ist denn Wilmersburger Pizzaschmelz?! Kann ich dafür auch was anderes nehmen, falls ich das nachkochen möchte?

Birdie hat gesagt…

Wilmersburger Pizzaschmelz ist ein veganer Käseersatz, man kann ihn beispielsweise hier bestellen:
http://www.vegan-wonderland.de/catalog/-Wilmersburger-Pizzaschmelz-p-2773.html

Ansonsten kann man natürlich auch einen anderen veganen Käse verwenden oder auch ganz weglassen und dafür mehr Sojasahne nehmen. Dann schmeckt es nur weniger "käsig"

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...