Samstag, 2. Juli 2011

Blätterteig mit Gemüse und Cheddar-Teese

Heute Mittag gab es Blätterteigstückchen mit Gemüse und Cheddar-Teese.


Blätterteig mit Gemüse und Cheddar-Teese

Zutaten:
- veganer Blätterteig (Bioladen oder Supermarkt, viele Sorten sind vegan)
- Champignons
- Lauch
- Zucchini
- Räuchertofu
- Cheddar-Teese
- Öl zum anbraten

Zubereitung:
Räuchertofu und Gemüse in Stücke schneiden und in etwas Öl scharf anbraten. Blätterteig in Quadrate schneiden und die Ecken umknicken so dass ein Rand entsteht.
Das Gemüse auf den Blätterteig-Quadraten verteilen.
Den Cheddar-Teese in kleine Scheiben schneiden und diese auf dem Gemüse verteilen.
Für 30-40 min bei 200°C im Ofen backen.



Im Gegensatz zu dem Mozarella-Teese finde ich den Cheddar-Teese wirklich gut. Er zerläuft zwar nicht wirklich, hat aber beim Essen eine "käsige" Konsistenz, wird an der Oberfläche ein bisschen knusprig/fest und schmeckt auch lecker.
Pur schmeckt er nicht wirklich (hab vorher ein Stückchen probiert), aber das ist glaube ich auch nicht die Absicht der Hersteller.

Kommentare:

KuKu hat gesagt…

Sieht ein bisschen aus wie Kartoffelscheiben. ;)

Birdie hat gesagt…

@Kuku: Haha, stimmt! :-) Schmeckt aber nicht so.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...