Montag, 15. August 2011

Urlaub in Stralsund

In der letzten Woche sind Herr B und uch spontan für einige Tage nach Stralsund gefahren. Dort haben wir herrlich entspannt.

Leider hat das Wetter nicht ganz mitgespielt, es regnete jeden Tag, aber dennoch hatten wir tolle Spaziergänge am Strand,



Ausflüge nach Rostock


und zum Kreidefelsen auf Rügen.

Was das vegane Essen angeht habe ich nur zwei kleine Highlights für euch, ansonsten habe ich mich mit Pasta, Salaten und Brötchen mit Tomate durch die Woche geschlagen.
Aber in Rostock entdeckten wir dank HappyCow.com den Bioladen Biofrieda mit Cafe, dort gab es eine kleine vegane Leckerei, eine Art Energiekugel als Törtchen mit Kaffeegeschmack.

Und in der Brasserie in Stralsund gab es für mich ein paarmal einen super Obstsalat zum Frühstück, dazu einen leckeren Früchtetee.

Gestern sind wir wieder angekommen und ich habe mich erstmal durch den Berg an Blogposts geklickt, mein Blogreader zeigte mir nach zwei Wochen Abstinenz tatsächlich 700 ungelesene Posts an. Ihr wart ganz schön fleißig, nix mit Sommerloch und so! ;-)

Kommentare:

Mihl hat gesagt…

Da habt ihr aber Glück gehabt, dass Euch kein großes Stück Kreidefelsen auf den Kopf gefallen ist ;) (Passiert wahrscheinlich öfter mal, aber Spiegel online fand heute, sie müssten drüber berichten).
Die Gegend ist wirklich schön, wir waren auch schon öfter da...und hatten immer ne Menge Snacks dabei.

Birdie hat gesagt…

Krass fand ich auch, dass es eine Aussichtsplatform gibt, zu der man einfach so hingehen kann (dort waren wir) und eine andere, die gleich mal 6 Euro pro Person kostet..
Ja, wir haben uns dann auch öfter mit veganen Riegeln aus dem Bioladen über Wasser gehalten. :-)

teeundschnaps hat gesagt…

kein sommerloch.. weil: kein sommer! :(
musstest du ja leider auch am eigenen leib erfahren.
schön, wenn du dich trotzdem erholen konntest - und ja; berlin ist einfach der vegie-himmel, nicht wahr? blöd, wenn man sich so dran gewöhnt hat und dann in der kleinstadtheimat den absoluten koller kriegt... aber ich muss auch immer aufpassen - sowohl wegen geld als auch gewicht!! ;)

Frau-am-Blog hat gesagt…

Haha, im Dashboard dachte ich: "Moooooment, das ist doch das Stralsunder Rathaus?!" Schön, dass es euch in meiner Heimat gefallen hat :-) Sind die Fotos vom Strand in Stralsund? Der wurde ja neu gemacht, ich hab den noch nicht live gesehen (nur im Bau)

Birdie hat gesagt…

Ja, hat uns sehr gut gefallen in deiner Heimat! Die Strandfotos sind vom Darss. In Stralsund waren wir eher am Hafen spazieren.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...