Freitag, 28. Oktober 2011

vegane Kürbiskern-Blätterteigstangen und Winterpudding

Heute Abend haben mein Mann und ich liebe Freunde zum Essen eingeladen.
Als Hauptspeise gibt es Pizza mit Hefeschmelz nach diesem Rezept und dazu Salat.

Zum Knabbern gibt es dazu ein paar Blätterteigstangen mit Käse. Spontan hatte ich dann die Idee, die Hälfte der Stangen mit dem neuen Kürbiskernmus zu bestreichen.

Hier das Ergebnis, schmeckt genauso lecker wie es (hoffentlich) aussieht!



Und die Zubereitung ist wirklich einfach!

Ich habe zunächst den Blätterteig (ich habe Dinkelblätterteig von Rewe verwendet) in breite Streifen geschnitten. Anschließend etwas veganen Käse drübergerieben (für die Käsevariante)

und quer gerollt.



Die andere Hälfte habe ich vor dem Rollen mit Kürbiskernmus bestrichen.



Anschließend habe ich noch etwas Käse drübergeraspelt. Hier haben wir übrigens den Cheezly Cheddar Natur verwendet. Er eignet sich hiervor hervorragend und schmeckt mir auch sehr gut! Ich glaub das wird mein neuer veganer Lieblingskäse, er ist im ofen nämlich auch super geschmolzen!

Als Nachtisch habe ich den Winterpudding von Arche vorbereitet. Er schmeckt lecker nach Schokolade und Lebkuchen.

Kommentare:

birrrd hat gesagt…

Da ist bestimmt nix mehr von über..

Elana hat gesagt…

Das sieht in der Tat seeeehr lecker aus. Danke auf für die Linsk zu den Rezepten. Ich denke mir bei allem immer: "Oh, das probier ich" - und dann werden's doch immer nur die Nachspeisen... ;D

Leni hat gesagt…

Oh wow - ich hab jetzt im Moment nur noch "ich will das sofort haben" im Kopf :-)

Sieht wahnsinnig lecker aus und ist eine super Idee - das merk ich mir auf jeden Fall

LG Lena

anika hat gesagt…

http://traeumeeineslaecherlichenmaedchens.blogspot.com/2011/10/ten-blogs-i-like-1.html <3

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...