Freitag, 18. November 2011

Mittagessen aus der Biokiste

Ich weiß ja nicht wie es euch so geht, aber im Alltag liebe ich es wirklich gesunde Sachen zu essen die seeehr schnell gehen. Wir ich bereits öfter mal erwähnte, gehören Kartoffeln eigentlich nicht dazu (obwohl ich sie gerne esse). Heute habe ich mich ein bisschen ausgetrickst und einfach erst die Kartoffeln gekocht und dann während sie im Topf köchelten den Salat zubereitet. Insgesamt ging es so auch schnell und ich hatte meine Kartoffeln.

Daher heute mal wieder etwas Leckeres aus der Serie: keep it simple - Feldsalat und Salzkartoffeln. :-)

Ich wünsche Euch allen ein schönes Wochenende!!

Kommentare:

birrrd hat gesagt…

Kartoffeln mit Salat sind klassisch super. Im Nachhinein Guten Appetit. (Kann man das sagen? Ich wünsche gut gespeist zu haben.) ...

Birdie hat gesagt…

Bestimmt kann man das sagen. Danke! :-)

Sarah-Maria hat gesagt…

ja, so was in der art esse ich auch häufig und vor allem gerne!!! :D

Sari hat gesagt…

Die Komibnation ist wirklich super. Immer, wenn ich meine Oma besuche, wünsche ich mir Kartoffelsalat (natürlich echt schwäbisch mit Brühe, Essig und Öl!) + Feldsalat, den ich mir dann einfach über den Kartoffelsalat drüber zupfe. So einfach und SO lecker. :D

Klausi hat gesagt…

Kartoffeln sind großartig. Wenn du eine Mikrowelle hast und es mal schnell gehen muss: In einem geschlossenen Plastikgefäß mit einem EL Wasser sind sie in 5 min gar.

Birdie hat gesagt…

@Klausi: Leider haben wir keinen Platz für eine Mikrowelle, ich muss daher immer auf das Kochen im Topf zurückgreifen, was etwas länger dauert. Allerdings schneide ich größere Kartoffeln immer durch, so dass es zumindest ein bisschen schneller geht.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...