Sonntag, 22. April 2012

Süße Sünde und Spargel

Tja, das hat man dann davon wenn man so viele supertolle Veganer kennt, man bekommt geniale Rezepttipps. Wie beispielsweise dieses hier: genial einfach, schnell und die Zutaten hat man oft im Haus. Wer keine Bananen mag sollte jetzt aber lieber wegschauen denn es gibt

Bananenpfannkuchen.

Zutaten:
eine reife Banane
etwas Mehl
etwas Zucker

Zubereitung:
Man zermatscht die Banane mit der Gabel und gibt Mehl und Zucker hinzu, gut durchmischen und anbraten.
Das Ganze ergibt eine Art Bananenpfannkuchen. Wenn man ihn schön scharf anbrät ist er außen knusprig karamelisiert und innen weich.

Soooo lecker! Ganz fies für die schlanke Linie



Aber es gibt natürlich nicht nur noch Süßes bei uns. Nachdem es gestern den ganzen Tag lang Kuchen beim Bakesale gab (ääähm ja, ich habe selbst genascht... das war aber auch alles lecker!), brauchte ich heute mal was deftiges. Und da wir hier in heidelberg ja quasi an der Spargelquelle schlechthin wohnen (schwetzingen ist nicht weit) und die Spargelzeit schon im vollen Gange ist, gab es heute 

Spargel mit neuen Kartoffeln,

dazu eine vegane Sauce Hollondaise nach diesem Rezept, gepimpt mit etwas Räuchertofu.


Kommentare:

Veggiefully hat gesagt…

Oh was für eine süße Schweinerei :D

Am liebsten würde ich die Bananenpfannkuchen jetzt auch machen, aber ich hab grad mein letztes Mehl für einen Kuchen verbraucht >_<

Werde das Rezept in den nächsten Tagen aber unbedingt mal ausprobieren! Hört sich ja göttlich an :D

Yummy!


Alles Liebe,
Nicky

Birdie hat gesagt…

Das ist es auch!Bestimmt auch superlecker zusammen mit einer Kugel Eis!
Aber ein Kuchen ist ja auch eine feine Sache! :-)

Marley hat gesagt…

ooh die Pfannkuchen hören sich seehr lecker an :)
Lg <3

Gingerbread Muffcake hat gesagt…

Ich habe die betagten Bananen zu Bananen-Marmor-Kuchen verarbeitet :)
Spargel muss es bei mir auch unbedingt mal wieder geben. :) Ich glaub du bist jetzt daran Schuld, dass ich nach dem Seminar zum Gemüseladen in fahr ;)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...