Montag, 7. Mai 2012

Kartoffelsalat To Go

Na, wer von euch hat es schon geahnt? Bei mir gab es heute was mit Kartoffeln! Ihr wisst ja, bei solchen Gerichten wie dem von gestern koche ich mir immer gleich noch Kartoffeln für den nächsten Tag mit.
Da ich heute über Mittag bei der Arbeit war, musste es allerdings etwas transportables und kaltes sein. Also entschied ich mich für einen schnellen Kartoffelsalat.

15 min, 1 Portion, sehr einfach

Zutaten:
- 2 Hand voll Kartoffeln (vorgekocht)
- 1/3 Räuchertofu
- 1 Hand voll kleiner Strauchtomaten
- 1 Hand voll Sonnenblumenkerne
- 1 Limette
- ca. 2 EL Olivenöl
- ca. 1 EL Senf
- ca. 3 EL Sojasahne
- Kräutersalz, Pfeffer
- frischer Schnittlauch (hatte diesmal keinen da)

Zubereitung:
Kartoffeln, Räuchertofu und Tomaten in kleinere Würfel schneiden, alles zusammen mit den Sonnenblumenkernen vermischen.
Limette auspressen und mit Olivenöl, Sojasahne, Senf und Gewürzen ein Dressing herstellen und dieses über den Salat geben.
In ein Glas füllen und los gehts!





Kommentare:

ATHmango hat gesagt…

Das sieht mal sehr lecker und dabei noch total einfach aus! Gute Idee, den Salat im Glas mitzunehmen.
Aber wird man von dieser Portion mittags satt oder sieht die nur auf dem Foto so klein aus? ;-)
Liebe Grüße

Birdie hat gesagt…

Das Glas fasst 0,5 L, die Menge die bei dem Rezept herauskommt würde eher zwei dieser Gläser füllen, dafür aber sattmachen. :-)

lovingvegan hat gesagt…

Wie hübsch! Und das Rezept klingt sehr lecker. Were ich die Tage mal testen :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...