Donnerstag, 28. Juni 2012

Bloggeburtstag - Gastpost von Lea

Heute meldet sich Lea von dem Blog My New Woorld zu Wort und sie hat ein Rezept für einen Auberginenaufstrich mitgebracht. Liebe Lea, vielen Dank für Deine Glückwünsche und das Rezept. Das klingt absolut lecker und wird demnächst auf jedenfalls nachgemacht!

-------------------------

Hallo! 
Erstmal gratuliere ich dir zu deinem inzwischen dreijährigem Blog.. 
Ich schreibe dir , um dir hiermit  ein großes Lob auszusprechen…Schon seit einiger Zeit verfolge ich deinen Blog..Deine Beiträge, Rezepte und Fotos sind echt toll.. ich selbst lebe vegan und hab seit etwas kürzer zeit auch einen eigenen blog..auch ich würde mich sehr freuen wenn du mal bei mir vorbeischaust und meine Adresse verlinkst.. und hier noch ein kleines Rezept…ein leckerer Auberginen Aufstrich... 
Feier schön…hihi…und weiterhin viel Erfolg 
Lieben Gruß,  
Lea  

Auberginen Brotaufstrich 

Zutaten:

2 mittelgroße Auberginen klein gewürfelt, 2 EL Margarine, 1 EL Zitronensaft, 150 g Johannisbeersaft rot, 50 g Walnüsse fein gehackt, 50 kleine Rosinen, 1 TL Agavendicksaft, 1 TL Kräutersalz, schwarzer Pfeffer gemahlen, 125 g Sojacreme, ½ TL Ingwer fein gehackt 

Zubereitung:

Auberginen, Margarine, Rosinen, Zitronensaft und Johannisbeersaft 10 min. in einer Pfanne dünsten. Ausgekühlt pürieren. Walnüsse, Agavendicksaft, Kräutersalz, Ingwer, Pfeffer und Sojacreme kräftig unterrühren. Gut abschmecken und im Kühlschrank abgedeckt 2-3 Std. durchziehen lassen. Voilà

Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...