Montag, 30. Juli 2012

Vegan Means Love - Geburtstagsgeschenke von Veganern

Am letzten Wochenende habe ich meinen Geburtstag gefeiert. Hierzu habe ich unser anderem natürlich auch meine tollen veganen Freunde von unserem veganen Stammtisch in Heidelberg eingeladen. Obwohl ich mir ausdrücklich nur veganes Essen (und das Buffet war großartig - so großartig, dass es leergefuttert war, ehe ich daran dachte ein Foto zu machen) gewünscht habe, haben die Lieben es sich nicht nehmen lassen, mir auch noch was zu schenken.

Ihr kennt vielleicht vegan nach Plan? Das ist eine Facebook-Seite von Susanne Frey. Susanne hat nun auch Shirts, Taschen, Buttons, Magnete und Postkarten gestaltet und vertreibt diese über einen Onlineshop.
Die Sachen sind einfach toll und ich habe nur weil ich gerade für meinen Sommerurlaub spare, nicht sofort zugeschlagen, um so mehr freue ich mich, dass sich jetzt zwei Magnete, ein T-Shirt, ein Button und einige Postkarten mein Eigen nennen dürfen.
Die Magnete verzieren jetzt meinen Kühlschrank, Shirt und Tasche wurden sofort spazierengetragen und Button und Karten warten auf ihren Einsatz. :-)





Veganer in HD, Ihr seid die Besten!! Ich hätte mir genau dieses Shirt ausgesucht, ich finde den maritimen Look, bei dem sich das Wort "vegan" dem Betrachter gar nicht sofort so aufdrängt, die positive Message und die Farbe des Shirts einfach super! :-*

Kommentare:

amala hat gesagt…

ich möchte dir nachträglich ganz herzlich gratulieren!
schöne geschenke hast du bekommen und die torte ist wirklich fabelhaft :D

Anonym hat gesagt…

Ein veganes Restaurant gibt's in HD noch nicht, oder? Bin jedes Weihnachten in HD, wenn ich mir die Wochenkarte vom red anschaue das ich auf der Stammtich-HP gesehen hab seh ich da ja fast nur Gerichte mit Käse etc... als Wahlberliner komm ich mir in HD immer vor wie in der Wüste was Spachteln unterwegs angeht... oder bin ich nur blind?

Birdie hat gesagt…

Danke liebe Amala!

@Anonym: Ein veganes Restaurant gibt es in Heidelberg leider noch nicht. Aber sOllte sich das ändern, werde ich hier sofort berichten!
Im Red esse ich immer vom Buffet, da gibt es ein größeres veganes Angebot, jedoch hauptsählich kaltes, aber jedoch dennoch sehr lecker! Und es gibt auch immer einen veganen Kuchen (meistens Kirsch-Streusel). Für unseren Stammtisch erweiert das Red sein veganes Angebot immer, also wenn möglich solltest Du mal an einem ersten Donnerstag im Monat vorbei schauen! :-)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...