Montag, 7. Januar 2013

Mediteraner Tofusalat

Ach, findet Ihr es zur Zeit auch so ungemütlich und kalt? Ich würde zwar nicht sagen, dass ich vom Winter schon die Nase voll habe, aber ein ein bisschen Toscana-Sommerfeeling ist doch auch mal nicht schlecht. Wenn schon nicht draußen, dann wenigstens auf dem Teller.
Also gönnten mein Schatz und ich uns am Wochenende eine große Portion eines mediterranen Tofusalates mit einem Schlückchen Rotwein.


Zutaten:
- Rucola (frisch)
- Tomaten (frisch)
- Tomaten (eingelegt, mit Kräutern)
- Oliven (eingelegt, mit Kräutern)
- Tofu (veggie Belle mit Kräutern)
- Champignons (frisch)
- Balsamico-Essig
- Olivenöl
- Gewürze (Pfeffer, Salz)

Zubereitung:
Champignons in etwas Olivenöl anbraten und würzen. Alle restlichen Zutaten klein schneiden und in eine Schüssel geben, mit Balsamicoessig vermengen.
Den Salat auf Teller verteilen und zum Schluss die gebratenen Champignons darauf verteilen.


1 Kommentar:

Ela hat gesagt…

Ui, das sieht aber lecker aus :)
LG
Ela

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...