Montag, 11. Februar 2013

Pizza mit Wilmersburger


Was ich schon lange einmal ausprobieren wollte: Pizza mit veganem Käse (In diesem Falle Wilmersburger Pizzaschmelz) so belegen, dass der Käse auch schmilzt. Zugegeben, ich finde es auch lecker, wenn der Käse nicht schmilzt sondern eine knusprige Schicht auf der Pizza (dem Auflauf oder was auch immer) bildet, denn ich mag einfach gerne krosse Sachen essen. Aber für das echte fettige Pizzaerlebnis schmilzt eben der Käse und das funktioniert dank eines Tipps meiner Lieben Freundin Gingerbread Muffcake am besten, wenn man den veganen Käse direkt auf die Tomatensoße gibt und dann erst den restlichen Belag obendrauf. Bei mir war es diesmal Mais, Paprika und vegane Chorizo.
 




Kommentare:

Gingerbread Muffcake hat gesagt…

Ohh sieht das lecker aus. Wie passend, dass der Herr D. mich heute schon gefragt hat, ob wir heute Abend Pizza machen :)
Danke für's Verlinken.

Anonym hat gesagt…

Wiiiiie lecker!! Mir läuft gerade das Wasser im Mund zusammen!!:-) Dein Essen und Deine Fotos sehen einfach fantastisch aus!

Das Ponymädchen hat gesagt…

Ein noch käsigeres Erlebnis wirst du haben, wenn du den Wil. Pizzaschmelz vorher mit ein wenig Soja Cuisine vermischst und eine Prise Salz hinzu gibst. Dann einfach oben drauf und in den Ofen! :)

LG

Das Ponymädchen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...