Samstag, 16. März 2013

Gemüse mit Couscous in Orangensoße

Da der Winter nun doch nochmal richtig zuschlägt und mit ihm diverse Grippeviren, dachte ich mir, da setze ich heute mal mit einem vitaminreichen Essen gegen.

2 große Portionen, ca. 40 min

Zutaten:
- 1 Tasse Couscous
- 1 Tasse Gemüsebrühe
- 2 Zucchini
- 1 Aubergine
- Kirschtomaten
- 3 Orangen
- Sonnenblumenkerne
- Hummus
- Salz, Pfeffer

Zubereitung:
Gemüse kleinschneiden.
Den Couscous mit der kochenden Brühe übergießen und ziehen lassen.
Sonnenblumen in etwas Öl anbraten, Gemüse hinzugeben und mit anbraten. Das Ganze mit etwas Wasser oder Brühe ablöschen und köcheln lassen bis das Gemüse weich ist.
Währenddessen zwei Orangen filetieren und eine auspressen. Den Couscous zu dem Gemüse geben und gut unterrühren. Nun die Orangenfilets und etwas Orangensaft (es sollte nicht zu flüssig werden, den Rest einfach trinken) zugeben und nochmal gut umrühren.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Ich habe das Gericht mit etwas Hummus serviert. Man kann die Reste auch gut kalt essen.


Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...