Mittwoch, 23. Oktober 2013

Wirsinggemüse mit Rosmarinroulade


Ich habe auch mal wieder ein Rezept für Euch und es ist sogar etwas Herzhaftes: Wirsinggemüse mit Rosmarinroulade.


Zutaten (für 2 Personen):
- 1/2 Wirsingkohl
- 1 große Hand voll Kartoffeln
- Sojasahne
- Öl zum anbraten
- Gemüsebrühe- Gewürze (Salz, Pfeffer)
- Rosmarinroulade (von Wheaty)


Zubereitung:
Die Wirsingblätter gut waschen und in Streifen schneiden. Kartoffeln schälen und würfeln. Etwas Öl in eine tiefe Pfanne oder einen Topf geben und den Wirsing darin anbraten. Die Kartoffeln hinzugeben und mit so viel brühe auffüllen, dass das Gemüse nicht ganz davon bedeckt ist. Das Ganze nun köcheln lassen, bis der Wirsing weich ist und etwas zusammenfällt und die Kartoffeln gar sind.
Währenddessen die Rouladen in einer Pfanne von allen Seiten scharf anbraten.
Das Gemüse mit Sojasahne, Salz und Pfeffer abschmecken und zusammen mit der Roulade auf einem Teller anrichten.

Ich war übrigens erst ein wenig enttäuscht, dass die Rouladen so mini sind, aber das wirkt nur so, das ist dann doch ganz schön viel, so viel, dass ich meine am Ende nichtmal aufgegessen habe.

Kommentare:

Ines hat gesagt…

Beim Lesen ist mir schon das Wasser im Mund zusammen gelaufen. Das muss ich auf jeden Fall nachkochen!

Nicole hat gesagt…

Lecker Wirsing! Sieht echt gut aus :)

LG Nicole

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...