Montag, 11. November 2013

vegane Tomate Mozarella Platte


Es gibt ja diverse vegane Varianten eine Tomate-Mozarella Platte herzurichten. Oft nimmt man dazu einfach normalen milden Tofu und legt diesen ein bisschen in Balsamico ein. Aber die eigentliche Idee ist ja, dass das Mozarella eigentlich mehr oder weniger nach nichts schmeckt, sondern nur eine Basis für frische Tomaten und ein gutes Olivenöl liefert, verfeinert mit Basilikum. Also für mich kam es da beim Original jedenfalls immer eher auf die Konsistenz an und es war wichtig, dass der Mozarella mild schmeckt. Da ich bisher keinen guten Mozarella-Ersatz gefunden hatte (ich finde normalen Tofu da eher unpassend) und mittlerweile sowieso nicht mehr so der Fan von Ersatzprodukten bin (die vegane Küche gibt ja genug her), hab ich eigentlich nie versucht Tomate-Mozarella zu machen.
Aber als ich letztes Wochenende den Bio Risella im Bioladen (Füllhorn in Heidelberg) entdeckt habe, musste ich den dann doch spontan mitnehmen und ich muss sagen: Prüfung bestanden. Das Zeug sieht zwar irgendwie merkwürdig nach einer Wurst aus, aber in Scheiben geschnitten und zusammen mit Tomate, frischem Basilikum, Olivenöl und etwas schwarzem Pfeffer fand ich es echt lecker! Und ein Plus: Es ist aus Reis, also auch mal eine schöne Alternative wenn man nicht immer Sojaprodukte essen möchte.





Kommentare:

youlikemyunicorn hat gesagt…

Und schmeckt es auch nach Mozzarella? Klingt verlockend. Hat sicher auch weniger fett!

jane hat gesagt…

Ach bin ich froh! Endlich noch jemand, der den Risella mag. Auf DIV hat er ja eine vernichtende Kritik bekommen...ich selber war einigermaßen begeistert :)

Birdie hat gesagt…

@youlikemyunicorn: also es ist schon etwas zu lange her um einen direkten Vergleich ziehen zu können, aber wie Mozarella schmeckt er nicht, er ist eher vergleichbar geschmacksneutral, so wie Mozarella eben auch ist, finde ich.
Ich hab nochmal die Packung rausgekramt und da steht 100g enthalten 16g Fett und 185 kcal. Keine Ahnung ob richtiger Mozarella jetzt mehr oder weniger hat.

@jane: Jeder hat eben seinen eigenen Geschmack, ich kann auch nur für mich sprechen und mir vorstellen, dass er anderen Leuten nicht schmeckt. Ich find ihn jedenfalls lecker. :-)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...