Freitag, 9. Mai 2014

Rohvegan von Claudia Renner



Die Claudi hat ein Buch geschrieben!
Jagut, so die brandneue Neuigkeit ist das schon gar nicht mehr, aber solltet ihr das Buch noch nicht gelesen haben, erinnert euch meine Rezension vielleicht daran, das endlich nachzuholen!

Ich kann Claudis Buch wirklich sehr empfehlen! Als es bei mir per Post eintrudelte, habe ich mich damit aufs Sofa verzogen und es in einem Rutsch durchgelesen. Dass es gut und kurzweilig zu lesen sein wird, war mir aber sowieso klar, schließlich lese ich regelmäßig ihren Blog und freue mich dort immer wieder über ihre tollen Posts und habe die sympatische Autorin auch schon live kennengelernt (und einen tollen Salat von ihr gegessen!).
Auf ihrem Blog konnte man Claudi auch bei ihrem Rohveganen Selbstversuch begleiten, den das Buch beschreibt. Man konnte da schon sehen, wie gut es Claudi damit ging und jetzt, wo ich das Buch in den Händen habe, ist mir auch ganz klar warum: Claudi hat sich super informiert und tolle neue Rezepte kreiert. Und jetzt kommt das tolle: Weil Claudi ja ein Buch darüber geschrieben hat, macht sie es uns allen etwas leichter auch eine rohvegane Phase einzulegen oder die rohvegane Küche etwas in unseren Alltag zu integrieren.
Das Buch beginnt damit, dass Cludi ihre persönlichen Beweggründe für ihre vegane Ernährung und den rohveganen Selbstversuch darlegt und geht weiter mit vielen Informationen zum Thema, unterstützt von Sonja Reifenhäuser, die einige Gesundheitsaspekte erläutert.
Dann folgen die Rezepte. Man könnte ja denken: Rohvegan? Jagut, also das ist entweder Salat oder irgendwas wofür man ganz viele teure Geräte anschaffen muss. Aber Claudis Rezepte sind mehr als "nur" Salat und man braucht kein kompliziertes Gerät, eine Küchenmaschine oder ein Mixer reichen meistens aus. Praktischerweise hat sie in ihren Rezepten eine Rubrik "Küchengeräte", so kann man gleich auf den ersten Blick erkennen, was man benötigt.
Salatrezepte gibt es aber auch, besonders toll fand ich Claudis Dressing-Ideen! Da werde ich auf jeden Fall was ausprobieren, mir persönlich fällt nämlich immer nur Balsamico ein und dann schmecken alle meine Salate geich.
Am Ende resümiert Claudi noch über ihren Selbstversuch und macht einem so noch mehr Lust, das Ganze auch auszuprobieren.
Rohvegan bekommt von mir eine klare Kaufempfehlung!


Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...